<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d11317919\x26blogName\x3dthoughts@work\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dSILVER\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://dielux.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://dielux.blogspot.com/\x26vt\x3d-1218430861616240112', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

11.11.05

tittendinge

ich geh einkaufen. hab mir tatsächlich eingebildet, unterwäsche kaufen zu wollen. nachdem ich idealerweise formen habe, die total supi in h&m-wäsche passen, geh ich zu h&m. wär ja dämlich, wenn nicht.
nachdem ich mich von den optischen überreizungen zwecks knallpinker und knallgelber unterwäsche erholt habe, steuere ich zielsicher durch die gänge, wohlwissend was ich mir vorstelle. schwarz, das is doch schön. ein blick auf die größe - is da. ein blick auf das stück an sich lässt mich allerdings ganze 4 meter zurückspringen: wieso mit push-up-einlagen? na egal. kann man sicher rausnehmen. ... oh nein, kann man nicht. okay, schwarz is gestorben. weiter zur weißen. auch schön. größe gut. push-up, scheiße. auch nicht herausnehmbar. ich beginne, mit snoopy zu liebäugeln. nähere mich ihm zentimeter für zentimeter. und sehe diese aufgepolsterten dinger. also verzieh ich mich wieder. das gleiche spiel mit allen anderen farben, bis auf die oma-hautfarbe mit oma-schnitt. das will ich dann doch nich. schlussendlich bin ich so verzweifelt, dass ich mir sogar die gelbe wäsche anschau, um festzustellen, dass ich die wirklich nicht will.

bin ich die einzige frau, die keine größeren titten haben möchte? anscheinend. irgendwer muss das zeug ja kaufen. zu allem überfluss hab ich gestern auch noch post bekommen. von einer firma, die tabletten vertreibt, die die brüste wachsen lassen. langsam frag ich mich, ob ich die einzige bin, die mit meinen brüsten zufrieden ist? wenn sogar belgische firmen auf mich zu kommen...