<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d11317919\x26blogName\x3dthoughts@work\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dSILVER\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://dielux.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://dielux.blogspot.com/\x26vt\x3d-1218430861616240112', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

27.7.05

home, zone und networx

jetzt hab ich schon ein neues handy und trotzdem schreibt mir keiner ne sms. eine unverschämtheit. ich spreche absichtlich von sms, da anrufen zu viel des guten wäre: ich habe zwar homezone, aber kein netz. at home. ironie des schicksals. kommt davon wenn man dort wohnt, wo andere urlaub machen.

interpretation des alltäglichen wahnsinns, im zuge dessen man sich auf öffentlichen wegen im gespräch mit anhängern dieser bewegung wiederfindet und versucht ihnen klar zu machen, dass man sich durchaus freuen würde, einen sender vor dem schlafzimmer zu haben, dann hätte man wenigstens netz (auch innerhalb der homezone): der nächste mast in ihrem schlafzimmer
na, darauf hoffe ich doch in doppeltem und übertragenem sinne.
ach ja: ich werde nicht unterschreiben